Dieser Hund sieht aus wie ein Mensch

Menschen und ihre Hunde sollen sich bekanntlich ja immer ein bisschen ähnlich schauen - dieser Hund sieht aber wirklich aus wie ein Mensch.

Ein Shih-Poo Welpe aus Massachusetts hat in den vergangenen Tagen in der Online-Community für Staunen gesorgt. Der Junghund namens Yogi soll aussehen wie ein Mensch.

Und die Ähnlichkeit zu menschlichen Gesichtern ist wirklich erschreckend. Deshalb häuften sich Vermutungen, dass das Bild retuschiert sein könnte. Die Besitzerin Chantal Desjardins versichert aber gegenüber Mirror Online: "Das Foto ist überhaupt nicht bearbeitet." Das sind meine Hunde und ich habe sie einfach fotografiert. Ich bin aber keine Fotografin und habe nichts retuschiert. Ich glaube, es liegt an seinen Augen und an dem fokussierten Blick, dass Yogi darauf so menschlich aussieht."

Als Desjardins Yogi im vergangenen April adoptierte, ist ihr sein "Menschengesicht" noch nicht aufgefallen. Erst, als sie ein Foto postet, erkannten viele UserInnen die Ähnlichkeit. "Yogi ist für mich trotzdem ein ganz normaler Welpe - er spielt und kuschelt gern und ist glücklich. Nur weil er angeblich wie ein Mensch aussieht, sehe ich ihn nicht anders", sagt die Besitzerin.

Sie mag ihn zwar nicht anders sehen - dafür tut das die Online-Community. Die UserInnen vergleichen Yogi mit Nicholas Cage und anderen Persönlichkeiten und sind überzeugt ein menschliches Gesicht in dem Shih-Poo zu erkennen.

Einige Twitter UserInnen posten sogar Bilder, die Yogi mit Hollywood-Schauspieler vergleichen. Die Ähnlichkeiten sind tatsächlich verblüffend und amüsant:

Schlussendlich ist es aber egal, wem der Shih-Poo Yogi am ähnlichsten schaut, meint seine Besitzerin Chantal Desjardins. Für sie ist es nämlich nicht weiter von Bedeutung.

Wahrscheinlich postet sie auch deshalb heute auf ihrer Facebook-Seite, dass Yogi nun seine kurze Karriere als Internet-Star beendet. Nur zu einem Besuch bei der Talkshow-Legende Ellen Degeneres würde sie sich noch überreden lassen.

 

Aktuell