Dieser Frauenname ist seit einem Jahrhundert am beliebtesten

Seit 1890 zählt dieser Name regelmäßig zu den meistverwendeten - kein Wunder, ist er doch ein wunderschöner Klassiker!

Wir kennen mit Sicherheit alle eine Frau, die so heißt: Seit über 100 Jahren ist "Anna" der wohl beliebteste Mädchenname im deutschsprachigen Raum.

Von 1890 bis 1905 war er zum ersten Mal unter den meistvergebenen Namen zu finden, in den 1970er Jahren erlebte er ein großes Comeback und ist seitdem fast immer unter den Top 10, zuletzt war "Anna" im Jahr 2016 der beliebteste Name.

Bedeutung und Herkunft des Namens "Anna"

"Anna" leitet sich vom hebräischen Namen "Hannah" ab und bedeutet "die Begnadete" oder "die Anmutige". Nach der christlichen Überlieferung war Anna die Mutter Marias, also die Großmutter Jesu Christi.
in der Elbensprache "Quenya" von Autor J.R.R. Tolkien bedeutet Anna "Gabe, Geschenk".

Aktuell