Diese Schauspielerin hätte statt Kaley Cuoco "Penny" spielen sollen

Kaum zu glauben. Aber eigentlich wollten die Produzenten eine andere Schauspielerin für die Rolle.

The Big Bang Theory ohne Penny (Kaley Cuoco)? Nach zehn Staffel für uns eigentlich kaum vorstellbar.

Aber tatsächlich. Laut Insidern war die Kanadierin Kaley Cuoco nur die zweite Wahl für die weibliche Hauptrolle in der Nerd-Serie.

Statt Penny hätte sie Katie heißen sollen...

Denn ursprünglich war die kanadische Schauspielerin Amanda Walsh für die Serie vorgesehen. Mit ihr wurde auch die erste Pilotfolge gedreht, wie der deutsche Sender Sixx berichtet.

Premiere Of Focus Features´ ´Reservation Road´ - Arrivals

Allerdings kam die Schauspielerin, die in der unveröffentlichten Pilotfolge "Katie" statt "Penny" hieß und Nageldesignerin war, nicht so gut an. "Katie" soll laut "Entertainment Tonight" eine "versextere und vulgärere Version der späteren Penny" gewesen sein.

Sie wurde schließlich gegen die sympathische Cuoco ausgetauscht.

Wie Walsh als "Katie" ausgesehen hätte, sehr ihr hier:

 

Aktuell