Diese Green Flags solltest du beim Online-Dating beachten

Wenn er*sie diese Dinge tut, ist es schon mal ein gutes Zeichen!

Diese Green Flags solltest du beim Online-Dating beachten

Du bist Single und ready to mingle? Dann bist du – Corona sei Dank – vielleicht auch auf der ein oder anderen Dating App unterwegs. Wer schon mal ein Weilchen geswiped hat, der weiß, dass das ganz schön anstrengend und frustrierend sein kann. Welche Anzeichen dir verraten, dass der*die andere es ernst meint und das mit euch vielleicht Potential hat:

Er*Sie sagt klar, was er*sie möchte

Anstatt ewig um den heißen Brei herum zu reden, kommuniziert die Person offen und ehrlich und sagt dir, dass sie Interesse hat, dich kennenzulernen bzw. was sie sich vom Online-Daten erhofft. So bleibt euch nerviges Grübeln und Nachrichten-Interpretieren mit euren BFFs (zumindest zum Teil) erspart!

Die Fotos zeigen Persönlichkeit

Er*Sie hat in seinem Profil ausschließlich Selfies? Das verrät nicht gerade viel über eine Person – außer, dass sie gern Fotos von sich macht. Bilder, die jemanden etwa bei der Ausübung eines Hobbys zeigen, lassen auf die Persönlichkeit und Interessen schließen, was ein Gefühl für die Person bekommen und das Kennenlernen gleich leichter macht.

Er*Sie schreibt dich nicht mit "Hey" an

Sorry, aber da geht mehr. Wenn ihm*r absolut nichts anderes als "Hey" einfällt, um dich anzusprechen, dann werden die folgenden Gespräche wahrscheinlich auch nicht viel aufregender. Hat sich der*die andere jedoch was einfallen lassen, woran du Persönlichkeit oder Humor erkennen kannst, dann nutze das und gehe aufs Gespräch ein!

Er*Sie zeigt, dass er*sie dein Profil tatsächlich genauer angeschaut hat

Indem dein Match dich nach einem Detail auf einem Foto oder einem Hinweis in deiner Bio fragt, zeigt es, dass das Interesse zumindest nicht ausschließlich oberflächlich ist und er*sie sich Gedanken zu dir und deinem Profil gemacht hat.

Er*Sie will dich bald treffen

Tbh: Ewiges Hin- und Herschreiben führt oftmals zu nichts. Ein richtiges Gefühl für eine Person bekommt man nun mal erst beim Treffen IRL. Wir sagen natürlich nicht, dass ihr irgendwas überstürzen sollt, aber wenn er*sie Interesse äußert, dich auch in echt treffen zu wollen, ist das tendenziell ein gutes Zeichen und gibt dir die Möglichkeit, schnell herauszufinden, ob das mit euch was werden kann. (Beim 1. Date aber unbedingt auf Nummer Sicher gehen und am besten draußen an einem belebten Ort treffen!)

Er*Sie hat den Spotify-Account verlinkt und teilt die eigenen Interessen

Einzig anhand von Bildern ein Gefühl für eine andere Person zu bekommen, ist echt schwer. Da sind weitere Anhaltspunkte auf jeden Fall hilfreich. Hat er*sie etwa sein Spotify verlinkt, kann dir das Aufschluss darüber geben, ob ihr hier auf einer Wellenlänge seid – oder zumindest einen interessanten Austausch anregen. Auch Hobbys oder Interessen oder ein Beschreibungstext, den nicht jede*r Zweite in seinem Profil stehen hat, sind ein gutes Zeichen und zeigen Personality.

Er*Sie lacht auf Fotos

Es ist doch so: Menschen, die lachen, sind uns einfach sofort sympathischer. Hat jemand also das ein oder andere Lachfoto im Profil, ist die Chance, dass man mit dieser Person auch Spaß haben kann, schon mal ein bisserl höher.

 

Aktuell