Diese Frau bringt eine Katze zur Welt - und die Fotos gehen viral

Mit etwas anderen "Geburtsfotos" macht dieses amerikanische Paar gerade von sich reden.

Geburtsfotos sind ja an sich schon nicht für jeden etwas - doch dieses amerikanische Paar treibt es mit dem Fotowahnsinn an die Spitze. Das wichtigste Fotomodel dabei ist nämlich kein Baby, sondern eine Katze.

Ja, ihr habt richtig gelesen: Lucy und Stephen wollten ihr neuestes Familienmitglied - eine Babykatze - gebührend in ihrer kleinen Familie begrüßen und machten sich einen Spaß daraus, Geburtsfotos mit dem Tier nachzustellen. "Er ist 22,8 Zentimeter groß und wiegt etwas mehr als 3 Kilogramm. Er nimmt schon feste Nahrung zu sich", schreibt Lucy zu den Fotos. Sogar ein "Stillfoto" findet sich in dem ungewöhnlichen Baby-Album.

Die skurrilen Fotos sorgen jedenfalls für jede Menge Diskussionspotenzial auf der Facebook-Seite der jungen Frau. "Werden die Menschen immer dümmer, oder ich nur leichter reizbar?", fragt sich etwa eine Userin. "Es reicht nicht mehr aus, dass Menschen bescheuert sind – sie müssen es auch noch allen zeigen", meint ein anderer.

Doch die Fotos ernten auch Beifall. "Ich liebe diese Aktion! Wahrscheinlich hatten die beiden die Nase voll, dass sie ständig gefragt wurden, wann sie Kinder bekommen", kommentiert eine andere Nutzerin. Wie auch immer man zu diesen Fotos stehen mag: sie sind jedenfalls einzigartig.

Aktuell