Diese Erstuntersuchung eines Neugeborenen ist unglaublich

Seit einigen Tagen kursiert im Internet ein erschreckendes Video von einer orthopädischen Erstuntersuchung eines Neugeborenen in Russland. Wir haben Dr. Albert Handlbauer gefragt, was von dieser Aufnahme zu halten ist.

Was muss bei einem Neugeborenen in den ersten Tagen wirklich untersucht werden?

Die orthopädische Untersuchung des Neugeboren wird in den ersten Tagen nach der Geburt vom Kinderarzt oder Orthopäden durchgeführt. In diesem Zusammenhang wird am entkleideten Neugeborenen der gesamte Bewegungsapparat untersucht. Ziel ist die Früherkennung von Fehlbildungen oder Fehlstellungen an Gelenken, Muskeln usw. Ein Säuglings-Hüft-Ultraschall wird ebenfalls in der 1. Lebenswoche durchgeführt, um eine Hüftdysplasie zu erkennen (zusätzlich auch in der 6.-8 Lebenswochen). In der 4.-7. Lebenswoche wird im Rahmen der Mutterkindpass-Untersuchung auch eine kinderorthopädische Untersuchung vorgenommen.

Sind die gezeigten Untersuchungen wirklich notwendig?

Die Untersuchung des Babys ist schon systematisch. Aber: Die im Video gezeigten heftigen Manipulationen an Kopf- und Halswirbelsäule sind gefährlich und unnötig! Eine vollständige Kopfkontrolle ist in den ersten Lebenswochen natürlich ohnehin nicht zu erwarten. Auch an Armen und Beinen sollten solche forschen Bewegungen vermieden werden. Es ist sehr fraglich, was der Kollege in diesem Video damit herausfinden oder bezwecken will. Die Prüfung der frühkindlichen Reflexe gehören zu einer fachgerechten Untersuchen beim Neugeborenen dazu, müssen aber einfühlsam und natürlich ohne Gewalt erfolgen.


Können, wenn das Kind so wild untersucht wird, wie am Video, Schäden bleiben?

Es bleibt zu hoffen, dass das Kind im Video keine Schäden davonträgt. Man muss sich klar sein, dass bei Säuglingen der gesamte Bewegungsapparat noch nicht ausgereift ist und auch die Muskeln sind noch nicht so kräftig sind. Damit sind die Gelenke viel beweglicher und weicher, was sie durch solch heftige Manipulationen anfälliger für Verletzungen macht.

Dr. Albert Handlbauer ist Facharzt für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie mit Praxis in Wien:www.drhandlbauer.at

Dr. Albert Handlbauer

Aktuell