Diese Braut trägt ihr Hochzeitskleid jedes Jahr

Warum nur einmal tragen, wenn es auch jedes Jahr geht?

"Warum soll ich das Kleid nur einmal anziehen?" dachte sich diese junge Frau und zieht ihr Brautkleid einfach jedes Jahr wieder an. Der Gedanke dahinter: man hat so viel Geld dafür ausgegeben, es passt perfekt, sieht gut aus - und soll nur ein paar Stunden lang getragen werden?

Nicht bei Samantha Burns, die ihr schönes Kleid jedes Jahr zum Hochzeitstag wieder anzieht. Sie spielt Golf damit, geht Eis essen, und macht einfach alles, was sie sonst auch am Hochzeitstag machen würde. Nur eben im Brautkleid. "Ich mache schon Eindruck damit", erzählt sie in einem Beitrag in der "Huffington Post". "Ich hoffe, dass das andere Frauen auch machen."

Dazu hat sich auch gleich ein paar Gründe aufgeschrieben, warum es gut ist, das Hochzeitskleid jedes Jahr wieder zu tragen: das Geld ist es allemal wert, man versucht auch immer wieder hineinzupassen - also ist es eine sportliche Motivation, die schöne Erinnerung an romantische Stunden blüht wieder auf, es werden neue Erinnerungen geschaffen und man fühlt sich einen Tag lang wie ein Star.

Aktuell