Diese Bilder von den zwei Papis mit ihrem Neugeborenen sind entzückend

Milo ist etwas ganz Besonderes und das nicht nur, weil er ein lieber neugeborener Bub ist, sondern er hat zwei Väter. Die kanadische Fotografin Lindsay Foster durfte den Moment, in dem BJ Barone und Frankie Nelson ihren Sohn nach der Geburt durch die Leihmutter zum ersten Mal in den Arm nehmen konnten, fotografieren.

Tränenüberströmt vor lauter Glück: Das homosexuelle Pärchen, BJ Barone und Frankie Nelson, konnte sein Glück gar nicht fassen als die beiden Väter Söhnchen Milo am 27. Juni zum ersten Mal in den Arm schließen durften. Fotografin Lindsay Foster durfte diesen Moment festhalten. Den Männern wurde damit ein Herzenswunsch erfüllt, jener nach einem Kind. Eine Leihmutter hatte das Kind ausgetragen. Verwandt ist sie mit dem Kind nicht, die Eizelle stammt nicht von ihr.

Die Väter, die auch bei der Geburt dabei waren, zogen danach sofort ihre T-Shirts aus, um Körperkontakt herzustellen und ein so genanntes Bonding zu ermöglichen. Doch nicht nur die Väter sind überglücklich, auch die Leihmutter gab danach an, dass sie froh sei, dass sie den beiden Männern dieses Geschenk machen konnte.

Facebook Lindsay Foster

Noch mehr Fotos und Infos zu der kleinen Familie

Aktuell