Diese 4 TV-Klassiker bekommen 2018 ein Remake

Remakes sind Hollywood's Lieblingsbeschäftigung. Und auch im nächsten Jahr reißt die Nostalgie-Welle nicht ab! Welche Neuauflagen du 2018 keinesfalls verpassen solltest.

Aaah, Fernsehen! Vertraute Serien und Filme aus der Kindheit und Jugend geben uns ein wirklich gutes Gefühl. Zum Glück sind die 90er und 00er-Jahre schon lang genug her, um als Grundlage für Remakes herzuhalten. Nachdem uns die letzten Jahre zahlreiche Disney-Klassiker als Live Action beschert haben (und es kommen noch mehr!), wir mit den Gilmores wieder nach Stars Hollow durften und sogar Full House eine Fortsetzung bekommen hat, dürfen wir uns 2018 auf weitere nostalgische Fernsehmomente freuen.

4 TV-Remakes, die du 2018 auf keinen Fall verpassen solltest


Akte X

Scully und Mulder lösen wieder unheimliche Fälle! 2016 gab es eine Mini-Staffel mit 10 Folgen, 2018 läuft die neue 11. Staffel mit ebenfalls 10 Folgen beim US-Fernsehsender Fox. Der Plot ist noch streng geheim!

Roseanne

Die Conners kommen zurück! Der zu Thanksgiving veröffentlichte Teaser-Trailer verspricht schon mal, dass die Serie nichts von ihrem Humor eingebüßt hat.

The L Word

In den 2000ern kam die Serie mit ihrer offenen Darstellung lesbischer Frauen einer kleinen Revolution gleich. Wir können gar nicht erwarten, wie es weitergehen wird!

Tomb Raider

Alicia Vikander ist die neue Lara und ihre Brüste entspringen nicht der anatomisch unmöglichen Fantasie eines Programmierers mit fragwürdigem Frauenbild. Könnte gut werden!

Wird zwar nicht 2018 fertig, aber wir können es trotzdem kaum erwarten:

Aktuell