Diese 10 Sitznachbarn nerven im Flugzeug am meisten

checkfelix.com hat Flugreisende befragt, welche Sitznachbarn im Flugzeug sie am meisten nerven und regelrecht zur Weißglut treiben.

Ganz gleich, ob es sich um einen Kurzstreckenflug oder einen Langstreckenflug handelt: Jeder Fluggast wünscht sich einen angenehmen Flug. Doch wie jeder weiß, klappt das nicht jedes Mal und oft liegt es an nervigen Sitznachbarn. checkfelix.com, Österreichs beliebteste Reisesuchmaschine, hat nachgefragt, welche Sitznachbarn im Flugzeug am meisten nerven.

Schlechte Mundhygiene ist alles andere als himmlisch


62 Prozent der checkfelix Nutzer haben angegeben, dass Sitznachbarn mit unausstehlichem Mundgeruch am meisten stören. Dicht gefolgt landen Passagiere mit schreienden Babys (57 Prozent) auf dem zweiten Platz der zehn nervigsten Sitznachbarn. Fast genauso nervtötend sind permanent nörgelnde Nachbar-Passagiere. Für 56 Prozent der Befragten zählen ständig nörgelnde Sitznachbarn zu den größten Nervensägen über den Wolken.

Landing Ovation – Klatschen und Jubeln nach der Landung werden toleriert


Gar nicht oder nur kaum stört es die checkfelix Nutzer, wenn die Nachbar-Passagiere nach der Landung lautstark applaudieren und jubeln. Und auch das Schuhe-Ausziehen ist für fast die Hälfte der Befragten scheinbar auch kein Problem. Mitreisende, die unauffällig versuchen in den Zeitungen und Zeitschriften des Nebensitzenden mitzulesen, werden von 35 Prozent der checkfelix Nutzer als nicht oder kaum störend empfunden.

Die Umfrage basiert auf einer Online-Umfrage unter 295 checkfelix Nutzern die im Zeitraum von 10. März bis 25. März 2016 befragt wurden.

Aktuell