Die wahrscheinlich mutigste Bewerbung des Jahres

Den passenden Job zu finden, ist keine leichte Angelegenheit. Aber wenn sich eine passende Stelle aufgetan hat, beginnt erst die richtige Herausforderung: Die Bewerbung. Und die soll heutzutage nicht mehr 0815 sein.

Als Inspiration dient diesmal Jade Delaney, die mit ihrer Bewerbung ordentlich Mut bewiesen hat.

Anstatt altbackenem Motivationsschreiben und Lebenslauf, ließ sich die junge Frau für ihren Traumjob etwas ganz Spezielles einfallen. Die Marketing-Fachfrau war sich ihrer Kompetenzen stets bewusst, war sich nur nicht sicher, wie sie sich gegen die Menge an anderen BewerberInnen durchsetzen konnte.

Ihre Idee: Die bekannte New Yorker Statue „Fearless Girl“ direkt vor dem Wunschunternehmen darzustellen und als richtig mutige Bewerberin aufzufallen. Und sie hatte Erfolg - ihre Idee ging auf und der Job ist ihr sicher.

Aktuell