Die Sims 3 Showtime

It's showtime: Von den ersten Schritten auf der Bühne bis zum umjubelten Superstar. Den Traum von der Karriere als Showstar kann man den Sims - und ein wenig auch sich selbst - mit "Die Sims 3 Showtime" erfüllen.

Mit dem neuen Erweiterungspack für Die Sims 3 erobern die Sims die Bühnen dieser Welt. Egal, ob Sänger, Akrobat, Zauberkünstler oder DJ: Es ist noch kein Meister von Himmel gefallen. Das gilt auch für die Sims. Bevor der Traum vom umjubelten Superstar daher wahr werden kann, heißt es zunächst einmal Auftritte buchen, auf Tour gehen und Kritiken erhalten. Wer die Ziele erfüllt oder besondere Herausforderungen bewältigt, erhält Belohnungen.

Alle, die gerne bauen, können sich auch in Die Sims 3 Showtime voll austoben. Mit Requisten und Spezialeffekten können die Spieler einzigartige Veranstaltungsorte wie protzige Konzerthalle oder auch einen ein Indie-Club bauen. Aber Vorsicht: Die Bauweise der Bühne wirkt sich direkt auch die Leistung und den Karrierefortschritt eines Sims aus.

Social Network-Funktionen

Zum ersten Mal wird man dabei auch die Möglichkeit haben, die Erlebnisse der Sims über neue Social Network-Funktionen, mit denen man sich mit seinen Freunden und anderen Die Sims-Fans verbinden und Spielinhalte teilen kann, ohne dafür das Spiel verlassen zu müssen.

So kann man beispielsweise via das SimPort-Feature seine Sims in das Spiel eines Freundes schicken kann, wo sie am Veranstaltungsort des Freundes auftreten und Belohnungen verdienen können. Auch Spiel-Newsfeeds und Live-Updates sind Teil der neuen Social-Network-Funktionen.

Der Vorhang lüftet sich

Die Sims 3 Showtime soll ab März 2012 im Handel erhältlich sein. Wer sich dann vom Showtalent der Sims überzeugen möchte, benötigt zum Spielen Die Sims 3 oder die Die Sims 3 Collector's Edition für PC/Mac.

Sims 3 Showtime
Plattformen: Mac, PC

Genre: Lebenssimulation

Entwickler: The Sims Studio

Publisher:

Electronic Arts USK: 6+ (tbc)

Geplanter Veröffentlichungstermin: März 2012

Aktuell