Die Redaktions-Lieblinge für einen kuscheligen Filme-Abend im Herbst

Es wird kalt, es werden Lebkuchen verkauft, we are ready! Holt die Decken raus, es ist Filmeabend-Zeit. Und damit uns nicht der Herbst-Blues einholt, haben wir für euch eine nette Mischung an Filmen zusammengestellt, die die Laune heben.

Die Redaktions-Lieblinge für einen kuscheligen Filme-Abend im Herbst

Wir sind mitten im Herbst angekommen. Und so schön der Sommer war, so schön ist es, sich jetzt am Abend einzukuscheln und Filme zu gucken, die ein warmes, gemütliches Gefühl in unserer Brust hinterlassen. Wir haben für euch eine kleine Auswahl unserer Redaktions-All-Time-Favorites für kuschelige Herbstabende gemacht. Und pssst, aber es gibt ja auch schon Lebkuchen im Supermarkt. Vielleicht mit einer warmen Tasse Tee eine nette Ergänzung? Aber den Tipp habt ihr nicht von uns!

Falls ihr nach noch mehr Inspiration sucht, schaut auch bei den Lieblings-Feeldgood-Filmen der Community vorbei! Da sind auch ein paar gute Tipps zu finden.

Five Feet Apart

Stellt euch vor, ihr trefft die Liebe eures Lebens und dürft diese nicht berühren. Ach, dieser Herzschmerz, diese junge Liebe, dieses Schicksal. Perfekt, um ein paar Tränen zu vergießen, sich einzukuscheln und sich zu erinnern, dass ihr beim nächsten Mal eure Liebsten ganz fest drückt (sofern Corona-konform versteht sich 😉). Hat der Film nun ein Happy End oder nicht? Da gehen die Meinungen auseinander.

Zu sehen auf Amazon Prime

Man lernt nie aus

Oh, wir lieben Anne Hathaway. Immer. In diesem Film spielt sie eine Boss-Lady, die ein erfolgreiches Startup führt und sich entscheiden muss, was wirklich wichtig ist in ihrem Leben. Und bekommt dafür Robert de Niro als Senioren-Praktikanten zur Verfügung gestellt. Ein Film voll Lebensweisheiten, zweiten Eindrücken und genutzten Chancen.

Zu sehen auf Netflix

To all the boys I've loved, Teil 1-3

Ja, das ist sind eigentlich Teenie-Filme, aber das hält uns doch nicht auf! To all the boys I loved ist der Netflix-Hit, von dem es inzwischen drei Teile gibt. Es sind moderne Romcoms, die einerseits unglaublich herzerwärmend sind, aber auch echte Probleme und Schwierigkeiten zeigen. Realistisch? Nicht unbedingt. Perfekt zum Einkuscheln und glücklich seufzen? Oh yes!

Zu sehen auf Netflix

Zwei an einem Tag

Ich gebe zu, ich schalte den Film vor dem Ende ab. Wer ihn bereits gesehen hat, der weiß, wovon ich spreche. Der Film ist erneut ein absolutes Highlight mit Anne Hathaway. Er zeigt zwei Menschen immer am selben Tag des Jahres und beleuchtet deren Beziehung. Emma und Dexter gehören in das Leben des*der anderen, aber auf welche Weise und wie, ist nicht immer so klar zu sagen. Eine wundervolle Geschichte darüber, wie sich Beziehungen im Laufe der Jahre wandeln und verändern.

Zu sehen auf Netflix

Harry Potter, Teil 1-8

Es ist Zeit für einen Filme-Marathon. Wenn ihr ungefähr so alt seid wie wir, ist es sehr wahrscheinlich, dass auch ihr mit Harry Potter aufgewachsen seid. Wie wäre es, mal wieder einen Harry Potter-Marathon zu starten, in Kindheits- und Jugenderinnerungen zu schwelgen und euch zu erinnern, was so großartig an der Serie ist/war. We are here for it! Bringt das Popcorn!

Zu mieten auf Amazon Prime, oder in eurer alten DVD-Kollektion vielleicht?

Eure Lieblings-Disneyfilme

Ja, das ist sehr unspezifisch. Aber wisst ihr eigentlich, wie gut es tut, nach einem langen, richtig anstrengenden Tag Pocahontas anzuwerfen, sich einzukuscheln und Farbenspiel des Windes mit zu singen? Oder Mulan, oder was immer euer Liebling-Disneyfilm als Kind war. Das lässt kurz alle Probleme des Erwachsenenlebens vergessen.

Zu sehen auf Disney+

Knives Out – Mord ist Familiensache

In der Nacht nach seinem 85. Geburtstag wird ein Krimiautor in seinem Haus tot aufgefunden. Am Abend zuvor hat er noch eine ereignisreiche Party mit seiner Familie gefeiert, am nächsten Tag stehen alle unter Mordverdacht. Jede*r hat ein Motiv, die Alibis sind lückenhaft. Der Detektiv wird gespielt von Daniel Craig, der versucht die Guten von den Bösen zu trennen und den Mörder zu finden.

Zu sehen auf Amazon Prime

Mamma Mia, Teil 1+2

Genug gekuschelt. Wenn ihr Mamma Mia anwerft muss die Decke weg, der Tee durch ein Glas Wein ausgetauscht werden und ihr braucht Platz für Bewegung. Weil macht euch nichts vor, ihr werdet mittanzen, wippen und singen wollen, wenn der Mamma Mia-Cast die Hits von Abba performt. Hat es die Welt wirklich gebraucht, dass Pierce Brosnan versucht zu singen? Nein. Aber jetzt haben wir es und jetzt genießen es auch. Here we go again!

Teil 1 zu sehen auf Netflix und Amazon Prime, Teil 2 zu mieten auf Amazon Prime

Pitch Perfect

Okay, hear us out: Ja, die Dialoge sind eher flach, die Witze ein bisserl unlustig und Anna Kendrick einen Hauch anstrengend - trotzdem finden wir, dass die Pitch Perfect-Reihe auf unserer Liste nicht fehlen darf (oder zumindest Teil eins). Die Story über den Aufstieg einer All Girls-A Capella Gruppe eines US-Colleges weckt zumindest bei uns auf gewisse Art und Weise nostalgische Gefühle. Die Mash Ups und Riff Offs können wir inzwischen auswendig mitsingen und den Cup Song klopfen wir sogar im Schlaf mit. Falls ihr also Lust auf was Seichtes habt, das ihr mit euren Freund*innen gemütlich am Wochenende schauen könnt, macht ihr hier nix falsch.

Teil 1 & 2 im Amazon Prime-Abo enthalten, Teil 3 zu leihen auf Amazon Prime

 

Aktuell