Die "One-Finger-Challenge" als weiterer unnötiger Nacktselfie-Trend

Wir haben schon alle möglichen Internet-Trends gesehen. Dieser hier ist aber besonders eigenartig.

Die "One Finger Selfie Challenge" buchen wir definitiv als einen der kuriosesten Internet-Trends der Geschichte ein. Viel mehr als einen nackten Körper und einen Finger braucht man für diese "Challenge" nämlich nicht - es geht darum, den Finger so zu positionieren, dass er die Intimstellen verdeckt, damit sie nicht sichtbar sind.

"Inspiriert" ist das ganze von einem japanischen Manga. Doch viele UserInnen haben ihre ganz eigene Definition dieser Selfie Challenge und machen sich darüber lustig, wie etwa diese Frau hier:

"Ich wurde nicht mit genug Mittelfingern geboren", schreibt sie darunter. Andere Frauen machen es ihr nach und posten ebenso Bilder ihrer Mittelfinger - oder sogar nasebohrend. Gut so.

Aktuell