Die Miss USA der Herzen

Keine Frage: Wenn in den USA alljährlich zurMiss-Wahlgerufen wird, dann geht es um nicht weniger als körperliche Perfektion. Dass die allerdings ganz schön langweilen kann, führt der Trubel vor, der nicht der Gewinnerin Nia Sanchez, sondern der Kandidatin aus Indiana (siehe Foto) gilt. Und das, obwohl die nicht einmal in der Top 10 landete.

Wer ist Mekayla Diehl?

Mekayla Diehl heißt die "Gewinnerin der Herzen" - und bislang war außer einiger dürrer Informationen nicht allzu viel über sie bekannt: Sie ist 25 Jahre alt, kommt aus Elkhart im US-Bundesstaat Indiana, und stellt als erste "native American" die aktuelle Miss Indiana 2014. So weit, so gut.

Dass die 25jährige gerade weltweit Schlagzeilen macht, hat sie allerdings nicht der automatischen Teilnahme an der Misswahl der USA zu verdanken, denn die verlief konventionellen Erfolgskriterien gemäß nicht allzu erfolgreich.

Schuld an all' den Schlagzeilen und Twitter-Meldungen war ihr Auftritt im Bikini.

Mekayla Diehl gelang, aus ihrem Auftritt im simplen weißen Zweiteiler, den auch die Konkurrenz am Körper hatte, ein Positiv-Statement zu machen.

Die Twitter-Kanäle zumindest glühten nach ihrem Auftritt: Endlich ein "normaler Körper" - so deren Tenor. dass der natürlich alles andere als "normal" ist, sollte klar sein. In diesem Zusammenhang kann das wohl eher als schnell daher getwitterter Ausruf der Begeisterung, dass hier keine heruntergehungerte Bohnenstange über den Laufsteg trippelt, verstanden werden. Und Mekayla Diehl?

I worked hard on my body without obsessing over being too skinny and I couldn't be more proud.
Mekayla Diehl

Die nimmt die Äußerungen ziemlich gelassen. Sie gab zu Protokoll, rundum zufrieden mit ihrem trainierten Körper zu sein. Und dem ist wohl wahrlich nichts hinzuzufügen.

Aktuell