Die besten Schönmacher Teil 2

Tipps aus der miss Beautyküche

Avocado:
ist reich an ungesättigten Fettsäuren – diese spielen im Zellstoffwechsel eine wichtige Rolle. Sie steigern die Elastizität der Membranen – die Haut bleibt länger schön prall.

Vogerlsalat:
enthält Kalium, Magnesium und Vitamine A, B 6 und C. Mit Weizenkeim- oder Maiskeimöl zubereitet, wird der Salat zum Jungbrunnen.

Dunkle Obstsorten:
Rote Früchte, z. B. Trauben, Erdbeeren, Äpfel oder Marillen stecken voll Betacarotin und B-Vitaminen, die für schöne, straffe Haut und Haare sorgen und ganz nebenbei die Fettverbrennung der Körperzellen ankurbeln.

Fenchel:
enthält ätherische Öle. Diese wirken reini¬gend und entgiftend. Fenchel kann roh oder gedünstet verzehrt werden.

Cornflakes:
Das enthaltene Spurenelement Kupfer ist wichtig für die Bildung von Kol¬lagen, also für eine schöne Haut und straffes Bindegewebe.

Rotwein:
in Maßen genießen! Enthält Resveratrol und das ist wiederum ein Radikalfänger. Dann Prost!

Aktuell