Die Besten im Regal

Die „Goldenen Weinflaschen 2009“ des Guides „weinkaufen im Supermarkt 2009“ wurden an vier Winzer verliehen.

Die „Goldenen Weinflaschen 2009“ des Guides „weinkaufen im Supermarkt 2009“ wurden an vier Winzer verliehen.

Text Elisabeth Ruckser Fotosweinkaufen.at

Bereits im zweiten Jahr seines Erscheinens gehört er sozusagen zu den Klassikern: Der Guide „ weinkaufen im Supermarkt“. Das besondere daran: Das Buch präsentiert nicht ausgesuchte Spitzenprodukte einzelner Winzer, sondern testet sich durch das Basis-Weinangebot der österreichischen Supermärkte – keiner der empfohlenen Weine ist teurer als zehn Euro. Nun wurden an die im Buch höchstprämiierten Winzer besondere Auszeichnungen verliehen.

Verkostet werden die Weine für „weinkaufen“ von einer Expertenjury, angeführt von den beiden Autoren Alexander Jakabb und Konrad Hackl. Ausschließlich in Blindverkostungen wird bewertet, mehr als 50 der verkosteten Weine wurden dabei mit der Höchstnote von drei Flaschen ausgezeichnet. Und die Betriebe mit den meisten dieser Höchstbewertungen wiederum wurden nun in vier Kategorien mit der „Goldenen Weinflasche 2009“ ausgezeichnet: Weingut Peter Skoff aus Gamlitz (Südsteiermark, Kategorie Weißwein), Weingut Scheiblhofer aus Andau (Burgenland, Kategorie Rotwein), Weingut Zillinger aus Velm-Götzendorf (Weinviertel, Kategorie Bio-Wein), sowie die "Domäne Wachau", Dürnstein (früher "Freie Weingärtner Wachau", Kategorie Genossenschaften und Großkellereien).

Immer mehr Winzer schätzen heute den Supermarkt als Distributionspartner, und das nicht ohne Grund. „Den Menschen fehlt es oft an der Zeit für den früher so beliebten Ab-Hof-Kauf beim Winzer,“ so Willi Klinger, Geschäftsführer der "Österreichischen Weinmarketinggesellschaft", anlässlich der Preisverleihung über geänderte Einkaufsgewohnheiten, „die Winzer wiederum wissen Supermärkte als Verteiler ihrer Produkte mehr und mehr zu schätzen. Auch deshalb, weil der Handel in den letzten Jahren seine Sortimente qualitativ aufgestockt hat.“

„weinkaufen“ listet insgesamt 500 Weinempfehlungen nach Bezugsquellen, Rebsorten und Stilistik gegliedert auf, dazu wird jeweils ein spezielles Gericht vorgeschlagen und eine österreichische Genussergion präsentiert.

Autor Alexander Jakkab: „Die Tendenz geht eindeutig Richtung leistbarer Wein für den Alltag, der aber gut schmecken soll. Und genau das wollen wir mit unserem Buch vermitteln.“

Weitere Infos und Bezug: www.weinkaufen.at

Weinkaufen_Cover

Weinkaufen_rand

Ausgezeichnete Winzer: 4 x die "Goldene Weinflasche 2009".

Aktuell