Die besten Filme des Jahres 2016

Rotten Tomatoes, die weltweit wohl größte Sammlung von Filmkritiken, hat das Jahresranking mit den besten Filmen 2016 veröffentlicht.

Die Feiertage, Ferien oder der Urlaub kann kommen - das Filmprogramm steht. Rotten Tomatoes, die schon seit 1998 aktive Website, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Filmkritiken im Netz zu sammeln, zu analysieren und anhand der Ergebnisse Filme zu bewerten, hat das Film-Ranking für das Jahr 2016 veröffentlicht.

Wir zeigen euch die Top-Ten dieser Rangliste, die gesamte Liste von Rotten Tomatoes kann man sich hier ansehen.

Platz 10: Manchester by the Sea

Mehrfach ausgezeichnetes Drama von Kenneth Lonergan mit Casey Affleck in der Hauptrolle. Produziert wurde der Film von Matt Damon. Im Jänner 2017 erscheint der Film in Österreich.

Platz 9: Kubo and the Two Strings (DE: Kubo - der tapfere Samurai)

Ist 2017 für einen Golden Globe in der Kategorie "Bester Animationsfilm" nominiert. Kubo ist ein bezaubernder Stop-Motion-Film über einen jungen Samurai. Seit 22. November erhältlich.

Platz 8: Hunt for the Wilderpeople

Eine Abenteuerkomödie aus Neuseeland, die mit einer gut erzählten Geschichte die dortige Schönheit der Landschaft einfängt. Der Haken an der Sache: Der Film hat in unseren Breitengraden leider noch keinen Starttermin

Platz 7: Finding Dory (DE: Findet Dory)

Kurz und bündig: Findet Nemo, diese Mal mit einem anderen Fisch in der Hauptrolle. Bereits erhältlich.

Platz 6: Love & Friendship

Der Film basiert auf dem Roman "Lady Susan" der Schriftstellerin Jane Austen ("Stolz und Vorurteil). Die Hauptrolle spielt Kate Beckinsale. Die Komödie wird von sämtlichen Kritikern in den Himmel gelobt. "Atemberaubend komisch", meint etwa The Telegraph. Kommt am 29. Dezember in die heimischen Kinos!

Platz 5: The Jungle Book (DE: Das Dschungelbuch)

Die Neuauflage des Klassikers verzauberte Erwachsene vielleicht sogar ein Stück weg mehr, als Kinder. Untermalt von wunderbaren Bildern und Effekten wurde der Geschichte gekonnt neues Leben eingehaucht. Bereits erhältlich.

Platz 4: Moonlight

Das Drama über das Lebe eines jungen, homosexuellen, afroamerikanischen Mann ist für sechs Golden Globes nominiert. Andere Awards, wie etwa die Auszeichnung für den besten ausländischen Independentfilm 2016 bei den British Independent Film Awards hat das Drama bereits gewonnen. Wermutstropfen: Kommt erst im März 2017 bei uns in die Kinos.

Platz 3: Arrival

Der Science-Fiction-Film läuft derzeit in den Kinos und beschäftigt sich mit der Ankunft von Außerirdischen auf unserem Planeten, ihre Absichten und mit der Rolle, die die Menschheit zu spielen scheint.

Platz 2: Hell or High Water

Ein Western mit Ben Foster, Chris Pine und Jeff Bridges. Der Film spielt im Hier und Jetzt und beschäftigt sich mit realen Problemen wie etwa dem Verlust der Familienfarm und den damit verbunden Mitteln, zu denen man greift, um den Besitz zu retten. Kommt am 12. Jänner in unsere Kinos.

Platz 1: Zootopia (DE: Zoomania)

Der Animationsfilm aus dem Hause Disney wurde durch die von Rotten Tomatoes zusammengetragenen Kritiken (über 227 Stück) zum besten Film des Jahres gekürt. Mit Byron Howard übernahm dabei der Regisseur von Klassikern wie Pocahontas und Mulan die Regie. In einer von Tieren bewohnten Welt stehen die Abenteuer der jungen Polizistin Judy Hopps.

Aktuell