"Detox Wasser" ist das ultimative Hilfsmittel gegen Blähbauch

Das Wundermittel schafft Abhilfe nach der Völlerei, bringt die Verdauung in Schwung und kann ganz einfach zuhause nachgemacht werden.

Wir haben das perfekte Mittel gefunden, um das unangenehme Gefühl nach der Wochenendvöllerei wieder loszuwerden und den Snack-Marathon der letzten Tage ganz schnell wieder zu vergessen.

"Detox Wasser" wird eigentlich im Sommer gerne als Erfrischungsdrink verwendet, ist aber auch der perfekte Fasten-Begleiter und hilft unserer Verdauung wieder auf die Sprünge.

Rezept

Alles was ihr dafür braucht, sind Gurken, Zitronen, ein paar Minzblätter, Wasser und (nach Belieben) Ingwer.

Alle Zutaten ins Wasser legen und für ein paar Stunden im Kühlschrank reifen lassen. Danach kann das Getränk sofort genossen werden - und lässt uns im Nu wieder besser fühlen.

Weitere hilfreiche Zutaten

Ingwer, gelöst in heißem Wasser, hilft gegen Übelkeit und Verdauungsbeschwerden. Idealerweise eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit trinken!

(Kalter) Grüner Tee wirkt ebenfalls beruhigend auf den Magen und hilft voller Energie in den Tag zu starten.

Ananas verleiht dem Getränk nicht nur eine fruchtige Note, sondern hilft sogar beim Abnehmen.

Basilikum ist ein natürlicher Magnesiumlieferant, bekämpft freie Radikale und stärkt unsere Muskelarbeit.

Weiterlesen:

Diese 5 selbstgemachten Detox-Getränke sind das beste Mittel gegen Kater

Aktuell