Dessert-Tipp: Crème brûlée mit Schokobröseln

Wir zeigen, wie Sie den französischen Klassiker zuhause nachmachen können. Ein Rezept von Café Central-Chefpatissier Pierre Reboul.

Für 4 Personen

Creme:
200 g Obers
50 g Passionsfruchtsaft
3 Dotter
1/2 Vanilleschote
30 g Kristallzucker
1 Prise Salz
1 TL Maizena

Deko:
Granatapfelkerne und Rosmarin

So geht's:

1. Obers mit dem Mark, der Vanilleschote, Salz und Zucker aufkochen.

2. Dotter mit Maizena glatt rühren. Die Dotter in das Obers geben, einmal aufkochen lassen und gleich in die Gläser füllen.

3. In den Kühlschrank stellen und 3 Stunden überkühlen lassen.

4. Deko: Die Abschnitte von den Cupcakes oder gekaufter zerbröselter Schokokuchen eignen sich gut als Erde für die Gläser. In die Mitte einen Rosmarinzweig stecken und mit Granatapfelkernen dekorieren.

Aktuell