The Descendants

George Clooney als trauriger Hawaiihemdträger mit Lesebrille und gebrochenem Herzen? So verletzlich haben wir den Superstar noch nie erlebt!

Trouble in Paradise.
Hawaii mag für Urlauber das Paradies sein, für seine Bewohner ist es das nicht. Immobileinanwalt Matt King (ungewohnt leise: George Clooney) führt ein bescheidenes Leben auf Honululu. Als Treuhänder des enormen Familienvermögens gehört er zwar zum hawaianischen Geldadel, auskosten möchte er seinen Reichtum aber nicht. Matts Ururgroßmutter war die hawaianischen Prinzessin Margaret Ke'alohilani, die sich in den weißen Banker Edward King verliebt hatte. Seine Vorfahren haben ihm und seinen zahllosen Cousins eine paradiesische Bucht an der Küste von Kauai überantwortet, die nun von einer Investorengruppe in ein nobles Golf-Ressort verwandelt werden soll. Der Deal bringt so viel ein, dass Generationen von Kings keinen Finger mehr krümmern müssen.

Aber Matt hat andere Sorgen: Ehefrau Liz liegt seit einem fatalen Wasserski-Unfall im Koma. Ihre Genesungschancen sind schlecht. Wie soll der zweifache Familienvater seiner 10-jährigen Tochter Scottie (Amara Miller) die bittere Wahrheit beibringen und gleichzeitig seine aufsässige 17-Jährige (Golden Globe nominiert: Shooting Star Shailene Woodley) in Zaum halten?

Zwischen Schuldgefühlen, Selbstvorwürfen und einem Immobilendeal von inzwischen nationaler Wichtigkeit entwickelt Matt unerwartete Kräfte.

Wir verlosen Goodies zum Film!

>> zum Gewinnspiel

"The Descendants ist so gut. Dieser Film MUSS einfach einen Preis gewinnen!"

Bemerkenswert: Das selbstbewußte Clooney-Zitat stammt vom November 2011! Also LAAAAAANGE VOR Golden Globe- u nd Oscar-Ehren.

Aktuell