Der neueste Hochzeits-Trend heißt "Micro-Wedding" - und wir lieben es

Beim neuen Hochzeitstrend gilt: Die Gästeliste ist kurz, aber die Ideen sind grenzenlos!

Zugegeben, die Österreicher sind im internationalen Vergleich eh noch recht sparsam beim Heiraten. 4.700€ kostet eine österreichische Hochzeit im Schnitt, in Italien ist es mehr als das Doppelte. Beim neuen Hochzeitstrend geht es aber weniger um Kostenreduktion und mehr um Effizienzsteigerung: Bei der Microwedding wird die Gästeliste radikal gekürzt und die Hochzeit zu einer wirklich intimen Angelegenheit.

Im ganz kleinen Kreis heiraten

Stundenlange Debatten, bis zu welchem Verwandtschaftsgrad eine Hochzeitseinladung verpflichtend ist, ob Single-Gäste ein +1 bekommen und das Kind des neuen Freundes deiner ehemaligen Studienkollegin auch dabei sein muss/darf/soll, erübrigen sich. Je radikaler du kürzt, desto einfacher wird es. Denke mehr Dinnerparty, weniger Hochzeitsgelage: Deine Hochzeitsgesellschaft besteht aus deinen liebsten Familienmitgliedern (das kann auch heißen: keine Familie) und den besten FreundInnen. Fertig!

Weniger Gäste heißt mehr Budget pro Gast

Mit einer wirklich überschaubaren Gästeliste kannst du dich so richtig austoben. Wenn du kein Buffet und Getränke für 60+ Personen bezahlen musst, kannst du dir für 8-10 Leuten etwa auch ein wirklich fancy 10-Gang-Menü mit ausgesuchter Weinbegleitung leisten. Extravagante Hochzeitslocations, wie eine Suite im Luxushotel, edles Geschirr aus einer limited Edition und sauteurer Blumenschmuck sind plötzlich auch für Normalsterbliche möglich.

Microwedding: Klein aber oho!

Du musst auch auf sonst nichts verzichten - nur weil deine Gästeliste micro ist, kann deine Hochzeit trotzdem so pompös oder traditionell sein, wie du möchtest. Eine Pferdekutschenfahrt im Mondschein, ein Streichquartett zum Dinner und ein DJ danach, du in deinem Traumkleid und alles festgehalten von deiner/deinem LieblingshochzeitsfotografIn - deinen Ideen sind keine Grenzen gesetzt!

Du kannst natürlich auch alleine heiraten:

Aktuell