Der neue "Evanescence"-Song erinnert uns vergangene Zeiten

Ja, “Bring Me to Life” ist tatsächlich schon 14 (!) Jahre alt. Doch neue Emo-Musik ist am Weg.

Alle "Evanescence"-Fans müssen jetzt ganz tief durchatmen: es gibt wieder Neuigkeiten von derEmo-Lieblingsband unserer Jugend. “Bring Me to Life” ist schließlich schon 14 (!) Jahre alt, und wir sind definitiv bereit für neue Depri-Musik.

Die neue Single "Imperfection" wäre dabei fast an uns vorüber gegangen. Doch auch diesmal befördert uns Sängerin Amy Lee in bekannte Klangwelten und Zeiten, als wir unseren ersten Herzschmerz mit Amys Stimme heilen wollten.

Die Pianoklänge, die hohe Stimme, die düstere, melancholische Atmosphäre: das kann nur "Evanescence" sein. (Auch wenn es diesmal ungewöhnlich elektronisch zugeht). Die Band arbeitet tatsächlich an einem neuen Album, das im November herauskommen soll. Wir können's kaum erwarten - und bringen uns mit diesem Song schon einmal in Stimmung...

Aktuell