Der 3. Mann ein Supermodel? Vorschau 4/2

Ein internationales Männermodel treffen die Mädchen natürlich immer gern – ob sie sich allerdings auch über die Location freuen werden? Für das große Posing-Battle geht es nämlich in die Untergründe Wiens.

Vor allem für Christiane ein fast unüberwindbares Problem: „Ich habe unheimliche Platzangst und eine riesige Spinnenphobie“, zittert sie und weiß nicht so recht, auf was sie sich in Wiens Kanalisation gefasst machen muss. Unten im Kanal werden die verschreckten Topmodel-Anwärterinnen von Catwalktrainer Alamande und dem international erfolgreichen Topmodel Domenique Melchior begrüßt. „Ihr findet euch heute an einem ganz besonderen Ort wieder. Hier wurden nicht nur Szenen für ‚Der dritte Mann’ gedreht“, begrüßt Alamande die Mädchen. Und bevor sie es sich doch noch anders überlegen können, gibt Alamande auch schon den Startschuss zum Posing-Teaching.

„Victoria, du strahlst keine Kraft aus, dir fehlt das Selbstbewusstsein“, mahnt Domenique. Nach den ersten Versuchen werden die Mädchen in zwei Gruppen aufgeteilt und für das große Posing-Battle in ein Kanalbecken abgeseilt. Dabei stoßen gerade Larissa und Tamara aufeinander. Und Kim muss sich gegen Constanzia durchsetzen. Welche Gruppe wird das Battle für sich entscheiden können? Und welche Überraschung überbringt die vermummte mysteriöse Frau?

Mehr heute um 20:15 Uhr auf PULS 4

„Austria’s next Topmodel“ – alle Infos untertopmodel.puls4.com


Aktuell