Dating-App Whispar: Nicht schreiben, sondern reden!

Durch's Reden kommen die Leut' zam, besagt ein Wiener Sprichwort. Das haben die Wiener Entwickler der Dating-App "Whispar" wohl wörtlich genommen - und eine App für all jene entwickelt, die sich gerne über's Sprechen kennenlernen.

Seit Platzhirsch "Tinder" vor einigen Jahren die Dating-App-Welt erobert hat, können sich Singles vor lauter Auswahl im App-Store kaum noch retten. Dutzende Kuppel-Apps buhlen um die Aufmerksamkeit der Singles.

Doch mittlerweile distanzieren sich immer mehr App-Entwickler vom "Fleischmarkt" auf Tinder - statt One-Night-Stands zählt ab sofort "Klasse statt Masse" in der Online-Dating-Welt!

Die Zugänge der Kuppel-Apps könnten aber unterschiedlicher nicht sein: Die Dating-Plattformen zeigen sich durchaus kreativ, wenn es darum geht, Singles einander näher zu bringen.

Von Matchmaker bis zum Audioprofil

Neben der Dating-App "Once", die auf handverlesene Auswahl von "Match-Makern" setzt und vor einigen Monaten in Österreich lanciert wurde, geht auch die Wiener App "Whispar" ins Rennen um die Gunst datingfreudiger Singles.

Statt mit Textnachrichten kommuniziert man bei Whispar allerdings via Audio-Profil - und lernt den potenziellen Partner so auf eine ganz neue Art kennen.

Gefällt die Stimme, können auch Texte oder Bilder verschickt - oder anonym und verschlüsselt telefoniert werden.

Weltneuheit: "Emojis für die Ohren"

Für die vielfach-innovativen Audio-Angebote wurde "Whispar" sogar als "Best New Dating App 2016" in Amsterdam ausgezeichnet.

Das Wiener Startup geht nun noch einen Schritt weiter und entwickelte eigene Audiospuren für beliebte Emojis. So können Singles nun auch mithillfe 200 Emojis wie etwa "Küsschen" oder "Schnurren" kommunizieren und diese mit Ton versenden - eine Weltneuheit, die exklusiv für die App entwickelt wurde.

Wer also auf langweilige Anmachen a la "Hey, wie geht's" in Zukunft verzichten möchte, ist bei "Whispar" wohl gut aufgehoben. Nur die Angst vor fremden Stimmen sollte man besser schnell ablegen.

Die in Wien vom Start-up-Unternehmer Florian Gutmann entwickelte Dating-Plattform „whispar“ wurde für Singles entwickelt, die eine ernsthafte Partnerschaft suchen. „whispar“ ist mittlerweile auch in Deutschland, Tschechien und der Slowakei kostenlos downloadbar.

Aktuell