Das WIENERIN Covermodel für November steht fest!

Geraldine aus Wien ist das neue Gesicht der WIENERIN und wird auf die Novemberausgabe 2014 kommen. Sie hatte sich beim Finale am 30. September gegen die neun anderen Kandidatinnen durchgesetzt.

Hunderte Frauen hatten sich bei uns gemeldet, sie alle wollten das Covermodel 2014 werden. Die Endauswahl wurde beim Finale am 30. September in der Ovalhalle des MQ von einer prominent besetzten Jury getroffen: Designerin Michél Mayer, Topfotografin Irina Gavrich, Hair & Make-up Artist Patrick Glatthaar, Avantgarde-Ikone Susanne Widl, Hairstylingprofi Kathi Strassl und das WIENERIN-Team mit Chefredakteurin Mareike Steger, Art-Director Anais Horn, Modechefin Valerie Zehethofer und Fotochefin Angelika Goldmann entschieden sich für Geraldine. Denn sie überzeugte nicht nur bei den zwei Runden am Laufsteg, in denen sie Casual Jeanswear und die aktuelle Winterkollektion by Michél Mayer präsentierte, sondern auch beim Interview. Damit wurde bereits zum achten Mal eine Leserin auf das Cover der WIENERIN gewählt.

Die Siegerin mit ihrem Bewerbungsfoto:

Geraldine aus Wien

Hintergrund: Bei der Auswahl der Kandidatinnen ging es nicht um perfekte Modelmaße, sondern die Gewinnerin sollte vielmehr mit Charme, Charakter, Ausstrahlung und Humor überzeugen. Als Grundvoraussetzung für die Teilnahme war daher ein Mindestalter von 25 Jahren und eine Kleidergröße von mindestens 36 gefragt. Bei einem Onlinevoting in zwei Runden mit jeweils 30 Kandidatinnen konnten die Leserinnen jeweils 3 Finalistinnen bestimmen, vier weitere wurden von den ExpertInnen der WIENERIN Redaktion ins Finale gewählt, wo sie vor 120 geladenen Gästen überzeugen mussten.

Alle Finalistinnen auf einen Blick:

Finalistinnen WIENERIN Covermodel
WIENERIN
KW: "Covermodel"
Geiselbergstraße 15, 1100 Wien
Wann
26. Juni 2014, ab 18 Uhr

Wo
Le Meridien
Opernring 13, 1010 Wien

Aktuell