Werbung

Das war das Kochduell mit NEFF und feinkoch

Der Ehrgeiz der TeilnehmerInnen wurde geweckt, als es darum ging, die Jury mit frisch zubereiteten Köstlichkeiten buchstäblich einzukochen.

Wer kocht am besten? Ende August stellten sich zwei top-motivierte Gruppen von Hobbyköchen in der Wiener Stilarena der Herausforderung. Mit Tipps und Tricks von Simon Jacko, Rezeptentwickler und Gründer der Plattform feinkoch.com, entstand ein herrliches Drei-Gänge-Menü bestehend aus Bruscetta mit Caponata und Pinienkernen als Vorspeise, gefolgt von Zitronen-Rucola-Risotto mit gebratenem Lachsfilet und geschmorten Cherrytomaten sowie Apfel-Ricotta-Schmarrn mit Limoncello zum krönenden Abschluss.

Ob Einsteiger oder erfahrener Koch – die Küchengeräte von NEFF bewiesen sich erneut als perfekte Helfer, um die Kreativität in der Küche voll auszuleben.

Die Expertenjury, bestehend aus Thomas Pfalzer, Gabriela Studnicka und Thomas Ossmann (NEFF), kostete sich durch die Ergebnisse und kührte die Gewinnergruppe, die sich über eine Flasche exklusiven NEFF-Wein freuen konnte.

Weitere Kurse: neff-home.com/at.

Aktuell