Das neue Crop Top: Wie wir heuer Bra Tops alltagstauglich stylen

Bloß nicht vom Namen abschrecken lassen! Bra Tops haben nix mit Bras á la Busengefängnis zu tun – ganz im Gegenteil: Nix anderes ist im Sommer so fein, luftig und vor allem stylisch!

Bra Top

Von Dior bis Givenchy: Wer die Frühjahr-/Sommer-Schauen mitverfolgt hat, konnte es schon ahnen: Das Lieblingsteil für den Sommer 2020 ist kurz, knapp und aus egal welchem Material – von Häkelstrick bis Leder oder Satin.

Wie dem auch sei – Bra Tops sind die neuen Crop Tops, sprich: Heuer wird alles zwischen Bralettes und Bikinioberteilen ausgehfein. Und ja, die kurzen Oberteile lassen sich auch alltags- und mit ein wenig Geschick sogar bürotauglich stylen. In Kombi mit Blazer und Leggings oder Radlerhosen sind Bra Tops mittlerweile zum absoluten Streetstyle-Liebling avanciert.

Grundsätzlich gilt (wie immer): Erlaubt ist was gefällt. Besonders schmeichelnd wirken kurze Oberteile allerdings zu hoch taillierten Hosen und Röcken. Ein Stilbruch gelingt mit einem Materialmix, also: Stricktop zur Jeans oder Leder-Bra zur Leinenhose. Wer nicht ganz so viel Haut zeigen möchte, wirft noch ein Boyfriend Hemd oder eine (transparente) Bluse drüber.

Noch mehr Styling-Inspo gibt’s hier:

 

Aktuell