Das kommt 2010

Die wichtigsten Trends fürs neue Jahr. Wir zeigen die fünf Looks, die auch im Alltag tragbar sind!

Fürs neue Jahr muss niemand schwarzsehen. Unsere Modevorschau beweist: Im Frühjahr und Sommer steht uns ein fröh¬lich-buntes Treiben bevor. Wir zeigen die fünf Looks, die auch im Alltag tragbar sind (Ehrenwort!). Plus: Welche Trends Sie besser auslassen sollten.

Pure Unschuld

Es wird romantisch - Die Farbe Weiß gepaart mit zarter Lochstickerei, Häkeldetails oder Spitze macht Sie (zumindest optisch) zur Unschuld vom Lande.



DOS & DON’TS

BLEIBEN SIE ÜPPIG. Denken Sie für diesen Trend an Sommerfrische im Salzkammergut und an Filme mit Peter Kraus und Connie Froboess: Die mädchenhaften Kleider sind meist mit weiten Röcken und üppigen Volants (siehe D & G) versehen.

UND BASTA! Authentisch wird der Look mit Taschen und Schuhen aus Bast (letztere am besten mit Plateau- oder Keilabsatz), modern wirkt er mit Cowboyboots.

NATÜRLICHE SCHÖNHEIT. Rosa Rouge zaubert Apfelbäckchen, ein Hauch Gloss auf den Lippen sorgt für den ländlichen Lolita-Look.



Aktuell