Das Fan-Prinzip

Ihre Firma soll durchstarten? Dann rühren Sie die Werbetrommel für sich – und das ganz ohne Geld. Denn: Über Facebook können Sie mit einem Klick tausende potenzielle Kunden von Ihrer Idee begeistern.


Schritt 5

Kunden- Service 2.0.
Facebook ist schnell, direkt – und ungeduldig. Carolin Rukschcio, Mitbegründerin des Onlineshops der kleine salon, loggt sich täglich auf der Fan- seite ein. „Wenn jemand wissen will, ob unsere Kindersachen auch in Deutschland zu haben sind, dann lasse ich ihn nicht übers Wochenende auf eine Antwort warten“, sagt sie.

Auch bei Urban Art Forms steht man in Dauerkontakt mit den Kunden: Fans können auf einer Liste Wunschkünstler eintragen. Die am meisten angefragten Acts werden dann gebucht und nach Österreich geholt. So, genug der Theorie. Legen Sie los! Ihre Fans warten schon.

Aktuell