Das ehrlichste Make-Up-Tutorial aller Zeiten

"Das ist mein Ausgeh-Look, wenn ich als Frau ernst genommen werden will."

An manchen Tagen fragen wir uns schon, wie viel Zeit wir in der Früh dafür aufwenden, "unser Gesicht aufzutragen". Es ist gar nicht so leicht, den Schönheitsstandards von heute zu genügen und das wird uns Tag für Tag bewusst, wenn wir unsere (teure) Foundation, unseren Lippenstift und unseren Eyeliner auftragen. Bleibt nur die Frage: wieso eigentlich?

Diese Frage stellt sich auch Huffington Post Autorin Lily Karlin in ihrem neuesten Video - dem einzigen ehrlichen Make-Up-Tutorial. Dieses Video ist für "alle, die sich morgens aus dem Bett quälen und sich wünschen, dass sie die nächste Stunde lieber schlafend anstatt vor dem Spiegel verbringen würden", schreibt die Autorin.

"Zuerst trage ich meine Foundation auf, die es mir erlaubt, die Basis an Respekt in täglichen Interaktionen zu erhalten", sagt Lily Karlin lächelnd in die Kamera. "Eine kleine Linie Eyeliner erweitert den Kreis an Mitarbeitern, die mich ernst nehmen", so Karlin weiter.

"Wir leben in einer Kultur, in der Männer Frauen begehren, die unnatürlich schön aussehen - die es aber zugleich eklig finden, wenn sie zu viel Make-Up tragen." Word.

Hier der Link zum Orginalvideo!

Aktuell