Da Capo für Matthew Williamson for H&M

Oops, he did it again: Ab 14. Mai gibt’s noch mehr exklusive Designerstücke von Matthew Williamson bei H&M. Nach der ersten limitierten Auswahl wird die neue Sommerkollektion in 1.600 H&M-Stores weltweit erhältlich sein.

Angeblich waren die begehrtesten Teile der ersten Matthew Williamson for H&M-Kollektion innerhalb weniger Stunden nach dem Launch am 23. April ausverkauft. Gut für den schwedischen Textilriesen, schlecht für alle enttäuschten Fashionistas, die mit leeren Händen nach Hause gehen mussten.

Rechtzeitig zum Beginn der Urlaubssaison bietet sich jetzt die nächste Chance auf ein günstiges Designer-Schnäppchen: Ab 14. Mai ist der zweite Teil der Sommerkollektion weltweit in mehr als 1.600 H&M-Stores und online erhältlich. Farbenfrohe Prints, lange fließende Kleider und Tuniken aus schwerelosen Stoffen und chice Beachfashion verbreiten ausgelassenes Holiday-Feeling.

Gefeiert wurde der Kollektions-Launch Ende April mit einer rauschenden Party in New York. Disco-Diva Grace Jones legte einen ihrer legendären Live-Auftritte hin, auf der Tanzfläche tummelten sich unter anderem Helena Christensen, Mary Kate Olsen und Lucy Liu.

Machen Sie sich selbst ein Bild!

Die Matthew Williamson for H&M-Kollektion ist ab 14. Mai weltweit in H&M-Stores und online auf hm.com erhältlich.

Aktuell