Da blüht uns was!

Ist doch unfair, dass nur draußen alles blüht und sprießt: Auch zu Hause haben Blumenformen jetzt Blütezeit!

Bevor Sie einen Strauß Tulpen in die Wohnung stellen - halt! Klar sind frische Blumen schön. Aber überlegen Sie mal: In einer Woche lassen die armen Dinger die Köpfe hängen und Sie müssen wieder zum Floristen ausrücken.

Langlebiger und genauso frühlingshaft sind hingegen florale Designs auf Tapeten, Pölstern, Schalen oder Vasen. Und damit Sie im Blütenmeer nicht untergehen, hier noch die wichtigste Einrichtungsregel:

Florales immer mit Unifarben kombinieren, ideal sind z.B. Beerentöne.

Aktuell