Cremiges Kohlrisotto mit Lachs

Kohl, Grünkohl oder Wirsing? Wie auch immer Sie das grüne Blattgemüse nennen wollen, im Winter ist es ein wärmender Vitaminlieferant. Probieren Sie das Gemüse doch mit Risotto-Reis und Lachs!

1 kleiner Kohlkopf
250 g Risottoreis
200 g Lachs
1 Zwiebel
1/2 l Wasser
1/8 l Weißwein
1/8 l Schlagobers
50 g geriebener Parmesan
Salz, Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung:

1. Strunk des Kohlkopfs entfernen, Blätter abziehen, waschen, klein schneiden und kurz in heißem Wasser blanchieren.

2. Lachs in etwas Öl von beiden Seiten anbraten, aus der Pfanne nehmen und in kleine Stücke schneiden.

3. Zwiebel schälen und fein hacken, in etwas Olivenöl anschwitzen.

4. Reis für 1 bis 2 Minuten mitrösten, Wasser, Wein und Schlagobers zugießen und aufkochen lassen.

5. Hitze etwas zurücknehmen und 8 bis 10 Minuten garen lassen.

6. Kohl und Lachs zufügen und weitergaren bis das Risotto die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Parmesan vermischen.

Aktuell