Coy

Vor zwei Jahren hat sie den steirischen Newcomer-Bandwettbewerb gewonnen – als One-Woman-Show. Seitdem spielte sie über 50 Solo-Shows in ganz Österreich. Nun hat Coy ihr Debütalbum veröffentlicht. Die aktuelle Single-Auskopplung ist unser Video der Woche.

Herbstliche Melancholie mit einer Spur von Hoffnung. So könnte man den Song „Leaves are Falling" von Coy beschreiben. Die junge Grazerin singt über Trennungsschmerz und Einsamkeit und spielt sich mit ihrer Gitarre durch die dunkle Nacht. Aber sehen Sie selbst: Hier geht´s zum Video!

Seit sie 13 war, spielte Sabrina Sagmeister alias Coy in Bands, seit 2008 wandelt sie auf Solo-Pfaden. Spätestens seit ihrem Sieg beim Newcomer-Bandwettbewerb 2010 im Grazer Orpheum ist sie auch außerhalb der Steiermark bekannt. Dort überzeugte sie mit ihrer starken Stimme und einer Gitarre. Und mit ihrer sympathischen Art. Denn von anderen bunten, oberflächlich gestylten Popsternchen ist die heute 25-jährige Sängerin weit entfernt. Stattdessen setzt sie auf Natürlichkeit - und auf ihre ausdrucksvolle Stimme.

Diese kommt auch auf ihrem Debütalbum „All Spots On Me" zur Geltung. Begleitet von akustischen und elektrischen Gitarren, Klavier und Streichern, zeigt sie, wie Pop klingen kann, wenn man unnötigen Firlefanz weglässt und stattdessen auf gefühlvolle Melodien und tiefgründige Texte setzt.

Nach ihrem Album, das im Februar erschienen ist, hat Coy in diesem Jahr noch mehr vor. Erstmals wird sie gemeinsam mit Band auf Österreich-Tour gehen.

Aktuelles Album
All Spots On Me

Nächster Auftritt
9. Juni 2012
beim Christopher Street Day Innsbruck Rapoldipark / Innsbruck

Aktuell