Covermodel-Finale

Wer wird das "Typisch Ich. WIENERIN"-Gesicht des Jahres 2010? Über 2.000 tolle Frauen haben sich beworben, Sie haben Ihre zehn Favoritinnen ins Finale gewählt. Anfang August entscheidet eine prominent und kompetent besetzte Expertenjury, wer vom September-Cover strahlen wird.

Chic, Charme und Charisma und nicht 90-60-90 – so lauteten einmal mehr die branchenunüblichen Bewerbungskriterien für den vierten Covermodel-Contest von WIENERIN und Marionnaud. Über 2.000 tolle Frauen zwischen 25 und 65 aus allen Bundesländern folgten diesem Aufruf und schickten ihre Bilder und Unterlagen ein. 60 von ihnen wählte die Redaktion für das Halbfinale aus. Nicht einfach, denn oft waren es nur Details, die den Ausschlag gaben – wie etwa witzige Sommersprossen, freche Grübchen oder ein besonders strahlendes Lächeln. Nach fünf Online-Voting-Runden, bei denen die WIENERIN-LeserInnen für ihre Favoritin stimmen konnten, stehen jetzt die zehn Finalistinnen fest. Wer sich nach dem Willen der LeserInnen am 2. August der prominent und kompetent besetzten Expertenjury (siehe in unserer Bildergalerie) präsentieren darf? Verraten wir Ihnen hier.

Die zehn Finalistinnen. Die Chance, im September aufs WIENERIN-Cover zu kommen, vom Oktober-Titel des Marionnaud-Journals zu strahlen und einen 3.000 Euro-Vertrag als WIENERIN-Werbetestimonial zu gewinnen, haben jetzt ...
... die Oberösterreicherin Christina Buchinger (32), „weil keine andere mehr Sommersprossen hat“.
... die 26-jährige Volksschullehrerin Verena Baumann aus Niederösterreich, die für die Leserinnen trotz ihrer gerade mal 1,64 m beim Online-Voting zu den Größten gehörte.
... die Medizinerin Alexandra Sauer (NÖ, 33 Jahre), die mit weiblichen Kurven (Größe 42/44) Stimmen gewann.
... Petra Dontcheva, 32-jährige Köchin aus dem Burgenland, die sich eigentlich „nur zum Spaß“ beworben hat.
... die 25-jährige Wiener Studentin Ulrike Schulz, die „mit Extrapfunden und Sommersprossen“ nicht vergeblich hoffte, bei Ihnen zu punkten.
... die 32-jährige Kärntnerin Tanja Koschu, die vor ein paar Jahren noch 140 kg wog und heute freche rote Haare hat.
... Renate Resch (35) aus der Steiermark, mit 1,59 m die Kleinste im Finale, die ihren „Mann überraschen will“.
... und die 34-jährige Judith Gamperl, dreifache Mutter aus Wien.
Die Finalistinnen Khumar Alakbarova und Geana Lam mussten leider aus privaten Gründen absagen. Für sie rücken die 26-jährige Steirerin Doris Johanna Gruber und die Wienerin Christine Tasch (37) nach.

Wer kommt aufs Cover? Was die zehn nun im Finale erwartet? Bei einem Live-Catwalk, Fotoshoot und in einem Interview präsentieren sie sich der Jury. Am 26. August sehen Sie dann, wer bei der Wahl zum „Typisch Ich. WIENERIN-Gesicht des Jahres überzeugen konnte. Denn an diesem Tag erscheint die September-WIENERIN – mit der Gewinnerin am Cover.

Auch wenn Sie beim Online-Voting keine Eintrittskarte zum Abschluss-Event der Covermodel-Aktion gewonnen haben – ab 9. August finden Sie auf www.wienerin.at die schönsten Bilder rund um die große Wahl zum „Typisch Ich.WIENERIN“-Gesicht des Jahres 2010.

Aktuell