Consommé double

Consommé double mit Wurzelgemüse & Blätterteighaube. Das perfekte Rezept für den Herbst: kräftige Rindsuppe mit Gemüse. Stärkt die Abwehrkräfte, wärmt Herz und Gemüt und ist ein perfektes Abendessen für die kalte Jahreszeit.

Zubereitung:

1. Rinderknochen blanchieren und gut durchspülen. Mit Wasser und restlichen Zutaten zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme ca. 2 Stunden köcheln. Danach durch ein Etamin (Stoffsieb) abseihen und abkühlen lassen.

2.Faschiertes mit Eiklar und Tomatenmark vermengen und in die kalte Suppe einrühren. Suppe erneut erwärmen und unter ständiger Beobachtung vorsichtig umrühren. (Faschiertes sinkt nach unten und könnte anbrennen!) Wenn die Suppe aufgekocht ist, gestocktes Fleisch herausnehmen und Suppe nochmals durch ein Etamin abseihen. Eventuell mit etwas Sherry verfeinern.

3. Suppe in Suppentassen füllen, Einlage dazugeben. Tassenrand mit Eidotter beschmieren und mit Blätterteig dicht abschließen. Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 180 Grad 15 Minuten backen.

Wir wünschen Bon Appetit!

für 4 Personen
1 kg gesäuberte Rinderknochen
1/2 kg Wurzelgemüse (Karotte, Staudensellerie, Petersilienwurzel, Zwiebel)
3 l Wasser
2 Lorbeerblätter
5 Pfefferkörner schwarz
Salz
Pfeffer
1 Prise Muskatnuss gerieben
2 Eiklar
300 g Rinderfaschiertes, nicht zu mager
3 EL Tomatenmark
1 Lage Blätterteig, nicht zu frisch
1 Eidotter
Einlage: Karotte, Sellerie und Lauch leicht blanchiert und in Eiswasser abgeschreckt

Aktuell