Comeback: "Gilmore Girls" wird verlängert

Es gibt wieder News aus Connecticut. Mehreren Berichten zufolge soll die beliebte Serie wieder aufgenommen werden. Hier geht es zu den ersten Informationen.

Achtung, Schnappatmungsgefahr! Laut Berichten von TVLine soll der Streaming Dienst Netflix eine Miniserie der beliebten TV-Show im nächsten Jahr produzieren.

Diese soll aus gesamt vier Folgen mit je 90 Minuten Länge bestehen und auf Netflix gezeigt werden. Das beste: Die Dreharbeiten sollen schon im nächsten Frühjahr beginnen!

Sowohl Lauren Graham, als auch Alexis Bledel sollen im neuen Cast dabei sein, gemeinsam mit Kelly Bishop (Lorelai's Mutter) und Scott Patterson (Luke Danes).

Der Grund für die Wiederaufnahme der Serie, die 2007 vom amerikanischen Sender WB/CW nach 7 Staffel beendet wurde, liegt in den hohen Seherzahlen, die Netflix bei der Serie verzeichnete.


Kein Wunder, so zählt "Gilmore Girls" zu den beliebtesten Serien weltweit und erfreut sich sehr großer Beliebtheit.

Wir dürfen gespannt sein!

Aktuell