Comeback des Kultfilms als Serie

Nach "Gilmore Girls" und "Full(er) House", "Akte X" wird nun der nächste Kultstreifen wieder erweckt. Und wir dürfen uns wieder auf viel Geld, Sex und Intrigen freuen.

Seit 1999 das Original "Eiskalte Engel" mit Ryan Phillippe, Sarah Michelle Gellar, Selma Blair undReese Witherspoonin die Kinos kam, hoffen Fans sehnsüchtig auf eine Fortsetzung des Klassikers: Nun, 17 Jahre später, kommt es zur großen Überraschung: Der TV-Sender NBC plant nicht nur eine Fortsetzung des Films, sondern gleich eine ganze Serie - die Pilotfolge wurde bereits bestellt.

Mit dabei sein soll die mittlerweile bekannte Schauspielerin Sarah Michelle Gellar, die mit der Rolle der intriganten Kathryn Merteuil in "Cruel Intentions" (Originaltitel) ihren Durchbruch feierte. Die Serienmacher seien zur Stunde im Gespräch mit Gellar, heißt es in Berichten des "Deadline"-Magazins.

NBC zufolge, wird sich die Serienadaption des Kultfilms um Bash Casey, den Sohn des verstorbenen Sebastian Valmont (Ryan Phillippe) und Annette Hargrove (Reese Witherspoon) drehen. Ob noch weitere Stars des Originals dabei sein werden, ist bis dato noch nicht geklärt.

Wir dürfen gespannt sein!

Aktuell