Coenzym Q10

Von Ayurveda und Detox, über Melanin und Q10, bis hin zu Zink. Wir haben für Sie wirkungsvolle Schönmacher ausgesucht und verraten Ihnen hier, wie sie wirken und was es mit ph-Wert und Co auf sich hat.

Das Coenzym Q10 ist der Energielieferant schlechthin für unsere Zellen. Nicht nur, wie in der Medizin und Kosmetik lange gedacht, gegen Falten, sondern auch für die Fettverbrennung und zur Stärkung von Immunsystem, Herz und Nerven wirkt das Wundermittel.

Als Coenzym ist Q10 selbst kein richtiges Enzym, sondern ein wichtiger Enzym-Helfer. Für den menschlichen Körper bedeutet das, dass Q10 die Enzyme dabei unterstützt, die Energie, die wir durch Kohlenhydrate, etc. aufnehmen, in körpereigene Energie umzuwandeln.

Außerdem kann es die schädlchen freien Radikale abfangen und trägt somit einen wesentlichen Teil zur allgemeinen Zellgesundheit bei.

Die Q10-Aufnahme findet hauptsächliche über folgende Nahrungsmittel statt:

Fleisch von Organen

Öligem Fisch

Nüsse

Hülsenfrüchte

Sesam

Sonnenblumenkerne

Pflanzenöl

verschiedene Gemüsesorten

Zurück zum Pflege-Lexikon!

Aktuell