Club der Töchter 2011

Der Club der Töchter geht in die zweite Runde. Nach dem Start im Vorjahr wurden Anfang des Jahres 32 neue Botschafterinnen ausgewählt. Ihr Ziel: Mit ihren Töchtern beim Österreichischen Frauenlauf zu starten. Vor wenigen Tagen erfolgte der Kick-Off für die zweite Generation!

Der Club der Töchter wächst. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Zahl der Botschafterinnen verdoppelt. Sechs Wochen vor dem Startschuss zum Österreichischen Frauenlauf trafen sie mehr als 200 neue Töchter auf der Donauinsel zum ersten gemeinsamen Trainingslauf.

Die neuen Club der Töchter-Botschafterinnen

Nach professionellem Warm-Up und motivierenden Worten von Gast-Moderatorin Bianca Schwarzjirg legten die Laufgruppen gemeinsam die 3,5km lange Laufstrecke auf der Donauinsel zurück. Nach Ende des Laufes wurde das erste gemeinsame Training über den Dächern Wiens, in der Tech Gate Lounge, zum Sound von FM4-Ikone DJ Functionist gefeiert. Mittels Videobox konnten persönliche Nachrichten für das „Clubhaus" auf Facebook aufgenommen werden.

Am 22. Mai wollen die Töchter gemeinsam beim Österreichischen Frauenlauf an den Start gehen. In den kommenden sechs Wochen stehen deshalb gemeinsames Training und weitere Aktivitäten auf dem Programm!

Fotos vom Kick-Off-Lauf und der anschließenden Party gibt's hier!

Die Highlights vom Club der Töchter 2010 finden Sie hier!

„Töchter lauft!“ ist das Motto im Club der Töchter. Bei dem von Nike initiierten Treff für junge Läuferinnen soll vor allem die Freude am Sport und der gemeinsame Spaß im Vordergrund stehen. Die einzelnen Töchtergruppen werden von den Botschafterinnen geleitet. Zusammen tritt die neue Generation wie ihre Vorgängerinnen beim Österreichischen Frauenlauf am 22. Mai im Wiener Prater an den Start.

Der Mitgliedsausweis für den Club ist das „Töchter lauft!“-Shirt, das man nicht kaufen, sondern nur erlaufen kann. Alle Infos dazu gibt’s auf der Facebook-Fanseite.

Aktuell