Chuck Bass ist zurück! Der erste Trailer zur neuen Serie mit Ed Westwick

In der neuen Serie "Snatch" gibt Westwick sein vielversprechendes Seriencomeback.

Gossip Girl-Fans aufgepasst! Ed Westwick (29, besser bekannt als Chuck Bass) ist endlich wieder zurück im Fernsehen.

Diesmal spielt der gebürtige Brite in der neuen Sony-Eigenproduktion "Snatch" einen Möchtegern-Bösewicht, der in London sein Leben als Waffenganove fristet.

Neben Westwick taucht ein weiteres bekanntes Gesicht im kürzlich veröffentlichten 2-minütigen Trailer auf. Rupert Grint (28, alias Ron Weasley, bekannt aus "Harry Potter") wurde ebenfalls als einer der Hauptdarsteller für die Serie gecastet.

Ab 16. März auf Crackle

"Snatch" ist die Serienadaption des gleichnamigen Hollywood-Films von Guy Ritchie aus dem Jahr 2000. Damals spielten etwa Größen wie Brad Pitt und Jason Statham die Hauptrollen im Ganoven-Thriller.

Die Neuauflage wird ab 16. März 2017 exklusiv auf dem Sony-Sender "Crackle" in den USA und Großbritannien ausgestrahlt. Wann die Adaption nach Österreich kommt, ist noch unklar.

Aktuell