Chili-Vanilli

Mit dieser feurigen Nachspeise zaubern Sie garantiert eine Geschmacksexplosion auf den Tisch. Vanillecreme mit Ananas und Chili.

1. Die Hälfte des Obers mit der ausgekratzten Vanilleschote, der abgeriebenen Zitronenschale und der klein gehackten Chilischote 10 min auf sehr kleiner Flamme köcheln lassen.

2. Die in kaltem Wasser eingeweichte und gut ausgedrückte Gelatine einrühren. Anschließend vom Herd nehmen und mit dem restlichen Obers, Milch und Staubzucker verrühren. In Dariolformen füllen und mindestens 2 Stunden kalt stellen.

3. Ananas schälen und eine Hälfte in sehr dünne Scheiben schneiden (am besten mit einer Aufschnittmaschine). Die andere Hälfte mit Zucker im Mixer zu einem glatten Pürree mixen. Durch ein feines Sieb passieren und mit den Ananasscheiben mischen.

4. Zum Anrichten die Dariolformen kurz in heißes Wasser tauchen, stürzen, zusammen mit der Ananascreme servieren.

Für 4 Personen:

70 ml Mich
1 Vanilleschote
Schale einer Zitrone
375 ml Obers
1 Chilischote
1,5 Blatt Gelatine
70 g Staubzucker
1 Stück reife Ananas
Zucker

Aktuell