CHICKS ON SPEED:Power Tools: for the remote controlled metaverse

„Chicks on Speed will save us all„ ist der bezeichnende Titel einer ihrer kultigen Tonträger. Musik, Kunst und Mode sind die Nummern ihrer Girl- Revue.

„Chicks on Speed will save us all„ ist der bezeichnende Titel einer ihrer kultigen Tonträger. Musik, Kunst und Mode sind die Nummern ihrer Girl- Revue. Kleidung ist Performance, dressing-up und dressing-down, tägliches Ritual.

Das Genre, „feministische Videokunst“ wird als politische Herausforderung weitergetrieben und gleichzeitig hinreißend parodiert. Die „Art Rules“ Chicks lassen die Grenzen zwischen Performance, Kunst, Musik, Theater und Mode verschwimmen und pfeifen auf Kategorien.

Ihre subversionsgeschulte Fangemeinde schätzt das aufregende, verwirrende, herausfordernde Chaos an Stilen, Ideen und Praktiken, die in ortsspezifischen Installationen mit Pop, Livemusik und bildender Kunst abgemixt werden.

Chicks on Speed : Kathi Glas (geb.in Deutschland 1977,lebt in Berlin), Melissa Logan (geb. 1970 USA, lebt in Hamburg und New York), Alex Murray-Leslie (geboren 1970 Australien, lebt in Barcelona). Begann 1997 in München als Kunst-und Performanceensemble und Band, die ihre eigene Musik produzierten.


08. – 31. Mai 2009

BAWAG Contemporary
Barnabitengasse 11-13, 1060 Wien
täglich 14 - 20 Uhr

Besucherinformation unter www.bawagcontemporary.at


Aktuell