Chicken-Wings

Fingerfood zum Selbermachen! Herzhafte Chicken Wings werden von kleinen Köchen pikant mariniert, dazu gibt´s knusprige Kartoffelscheiben. Das Rezept stammt von Samera Chaatouf-Solmaz, Gründerin der Kinder-Erlebnis-Küche.

1. Chicken Wings waschen und trockentupfen. In einer Schüssel Tomatenketchup, Zitronensaft, Paprikapulver, Currypulver, Senf, Salz und Pfeffer mischen. Die Chicken-Wings darin ca. 30 Minuten marinieren.

2. In der Zwischenzeit Kartoffeln waschen, schälen und in Scheiben schneiden.

3. Ofen auf 180° vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Kartoffelscheiben auf das Backblech legen und die Chicken-Wings auf den Kartoffeln verteilen.

4. Im vorgeheizten Backofen 40 Minuten bei 180 Grad und für weitere 15 Minuten bei 200 Grad garen.

Für 4 Personen

1 kg Chicken Wings, küchenfertig (Hähnchenflügel)
4 EL Tomatenketchup
Saft von ½ Zitrone
2 TL Paprikapulver
½ TL Currypulver
1 TL Senf
Salz und Pfeffer
1 kg Kartoffeln

Aktuell