Charli XCX im Talk

Mit Hörproben! Sie schrieb den Hit "I Love It" für Icona Pop und ihr eigener Urban-Pop-Sound hat durchaus Hitpotenzial. Deshalb traf das miss Magazin die 20-jährige Newcomerin aus Großbritannien zu einem persönlichen Kurz-Interview.

Stell dich bitte unseren Leserinnen vor, die dich noch nicht kennen …
Ich heiße Charli XCX und bin eine Popsängerin. Den Song "I Love It" von Icona Pop kennt ihr bestimmt, den habe ich geschrieben und mitgesungen. Ich liebe Plateauschuhe, bauchfreie Tops und verrückte Girls. Außerdem würde ich mich als skurrilen Mix zwischen den Spice Girls und der Addams Family beschreiben (lacht).

Welche Künstler haben deinen Sound beeinflusst?
Ich stand schon immer auf diesen kitschigen Pop wie die Spice Girls und Boygroups. Danach begann ich Electro wie Justice und Uffie zu hören, aktuell sind es eher die Popstars der 80er wie Kate Bush und The Cure. Ich liebe diese düstere Romantik!

Heißt deshalb dein Debütalbum "True Romance"?
Ja – aber ebenso, weil alle meine Songs von Liebe handeln. Bei wahrer Romantik gibt es nicht nur schöne Zeiten, auch die dunkle Seite mit Kummer ist ein Teil davon. Liebe ist schizophren, genauso empfinde ich meinen Sound. Übrigens habe ich mich während den Studioaufnahmen verliebt, was man bestimmt hört.

Das Musikvideo zur Single "You (Ha Ha Ha)":

Aktuell