Buttermilchhühnchen

Ein herzhaftes Hauptgericht clever zubereitet. - WERBUNG -

Zubereitung:

Die Hühnerkeulen waschen, trocknen und in eine Schüssel legen. Jetzt die Buttermilch mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken, den Schnittlauch einrühren und die Keulen darin einlegen. Im Kühlschrank mindestens eine Stunde ziehen lassen.

Anschließend die Keulen herausnehmen, eine Form ausfetten und die Hühnerstücke im Rohr bei 180 Grad, ca. eine halbe Stunde braten. In der Zwischenzeit die Butter im Topf schmelzen lassen, die Zwiebel glasig schwitzen, den Reis dazugeben, mit Wasser ablöschen und fertig kochen.

Gegen Ende der Garzeit die Erbsen dazu geben. Die übriggebliebene Buttermilch kurz anwärmen, mit Creme fraîche verfeinern, abschmecken und als Sauce zu den Hühnerkeulen und dem Erbsenreis servieren.

Für 4 Personen:

8 Hühnerkeulen
½ l clever® Buttermilch
1 Zitrone
1 EL clever® Butter
1 EL creme fraiche
Schnittlauch
4 Tassen clever® Reis
200 g clever® Erbsen
1 kleine clever® Zwiebel
Salz, Pfeffer

Aktuell