Business Class

Fokus TRENDKOMPETENZ

Es gibt einen Unterschied zwischen Kleidung und Mode: Erstere ist mehr auf Funktionalität ausgelegt, zweitere darauf, sich von der Masse abzuheben. Wie viel Trendbewusstsein vertretbar ist? Kommt auf die Branche an. Generell gilt: In kreativen Berufen dürfen Sie sich modisch mehr ausleben als etwa die Kundenberaterin im Private Banking. Da würde ein Outfit eines schrägen Designers eher Misstrauen wecken: Liegt Ihr Hauptinteresse wirklich beim Kunden oder auf der nächsten Fashion-Kollektion? Tipp: Beschreiben Sie Ihren Job mit Eigenschaftswörtern (z. B. verlässlich, gediegen, schnell). Ihre Kleidung sollte genau dem entsprechen.

Basic with a twist. Cremefarbenes Shirt mit geflochtenem Chiffonkragen von Apriori um € 49,95,- (siehe Bild)

Aktuell