Buchtipp:Homöopathie

Das neue Buch "Die Homöopathie-Lüge: So gefährlich ist die Lehre von den weißen Kügelchen" enthält, was es im Titel bereits verspricht. Die Autoren Weymayr und Heißmann beschreiben darin die Homöopathie als Aberglaube und unwirksame Therapieform.

Schon mit dem Titel Die Homöopathie-Lüge: So gefährlich ist die Lehre von den weißen Kügelchen, sorgen Biologe Christian Weymayr und Sternredakteurin Nicole Heißmann, die beiden Autoren des aktuellen Buches, für gewaltigen Gesprächsstoff. Denn sie wagen sich damit in ein Fachgebiet, das äußerst umstritten ist und dessen genauere Recherche eine unabdingbare Basisvoraussetzung darstellt.

Die Kritiken in Bezug auf das Buch sind hart. Es wird angemerkt, dass die altbekannten Behauptungen, die Homöopathie sei Placebowirkung, die Wirksamkeit sei nicht bewiesen und es handle sich lediglich um Glaube, Aberglaube und Voodoo, von der großen Unkenntnis der vorhandenen wissenschaftlichen Literatur zeugt, die diesem Werk zugrunde liegt.

Außerdem sollen die Autoren eine große Anzahl hochwertiger Studien ignoriert haben, die oben genannte Anschuldigungen gegenüber der Homöopathie entgegentreten.

Fakt ist, dass in den internationalen Datenbanken bisher 705 Studien am Menschen, 302 aus der Veterinärmedizin und 1750 experimentelle Studien erfasst und zudem 6 überaus umfangreiche Übersichtsarbeoten durchgeführt worden sind.

Der gesamte Stand der Homöopathieforschung wurde 2004 von Michael Emmans Dean in Buchformat zusammengefasst. Die Ergebnisse der Arbeit decken sich mit der 2006 ebenfalls in Buchform veröffentlichten und bislang umfangreichsten wissenschaftlichen Untersuchung zur Wirksamkeit und Sicherheit der Homöopathie, die von der Schweizer Regierung in Auftrag gegeben wurde.

Fazit: Die beiden Autoren Weymayr und Heißmann kennen das medizinische Fachgebiet der Homöopathie nur mäßig und sind aufgrund der mangelnden Ausbildung nicht gut geeignet, um die Daten diesebzüglich korrekt auswerten zu können.

Wer sich mit dem Thema Homöopathie auseinandersetzen möchte, sollte sich dies aber dennoch, zusätzlich zu fachspezifischeren Werken, zu Gemüte führen.

Die Homöopathie-Lüge: So gefährlich ist die Lehre von den weißen Kügelchen
Autoren: Christian Weymayr und Nicole Heißmann
Erschienen: Oktober 2012
Piper Verlag
€ 16,99

Aktuell