Bücherei stets dabei

miss testet: Wir nehmen jeden Monat Produktneuheiten unter die Lupe – und du kannst sie gewinnen. Linda Dziacek, Fotochefin, testete: Thalia E-Book Reader OYO. Wir verlosen einen OYO Reader!

Ich bin eine Leseratte. So trifft man mich häufig in Buchläden beim Stöbern, denn bei Büchern bin ich äußerst konservativ: Ich will schließlich was G‘scheites in der Hand halten! Jetzt aber habe ich bei Thalia den OYO-Reader entdeckt. Mit dem handlichen Gerät hat man über W-LAN direkten Zugriff auf mehr als 500.000 eBooks bei Thalia. Das ist schon mal super! Das gewünschte Buch wird per „Klick" gekauft und runtergeladen. Also alles easy - selbst für weniger technikaffine Ladies!

In etwa 1000 Bücher haben auf dem 2GB-Speicher Platz und warten darauf, gelesen zu werden. Juhu! Endlich muss man nicht mehr krampfhaft überlegen, welches Buch mit auf Urlaub darf! Übergepäck gibt‘s auch keines mehr, denn der Reader wiegt zarte 240 Gramm! Für extreme Lesejunkies lässt sich übrigens der Speicher um bis zu 32 GB erweitern. Das Gerät unterstützt auch epub- und pdf-Dateien - so kann man auch anderswo Bücher shoppen. Sehr angenehm ist auch die automatische Bildrotation, die das Lesen im Querformat erlaubt. Praktisch: Schriftgröße & Schriftart lassen sich einfach verändern. Eine echte Alternative zum guten, alten Buch.

Fazit:
+ Schriftgröße
+ Preis
+ W-LAN
– lädt lange, so wird das Umblättern langsam

Wir verlosen einen OYO Reader im Wert von € 139!

Teilnahmeschluss 31.03.2011

Aktuell